Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese sind Bestandteil jeden Auftrags mit Chiocchetti GmbH Werbung &  Gestaltung.

PDF Download

Beziehungsweise

Eine Beziehung beruht auf Vertrauen. Eine weise Beziehung verfügt zudem noch über Richtlinien, die das gemeinsame Miteinander gestalten und den erfolgreichen Weg zum Ziel weisen. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Chiocchetti GmbH Werbung & Gestaltung und sind integrierter Bestandteil jedes Auftrages.

1. Treuepflicht, Geschäftsgeheimnis

Wir verpflichten uns, die uns übertragenen Aufgaben sorgfältig, gewissenhaft und verantwortungsbewusst zu erledigen und die uns anvertrauten oder für den Kunden erarbeiteten Informationen vertraulich zu behandeln.

2. Urheberrecht

Die Urheberrechte an allen von uns geschaffenen Werken (Konzepte, Ideen, Layouts usw.) gehören der Chiocchetti GmbH. Sie kann über diese Rechte gemäss den Bestimmungen des Bundesgesetzes über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte verfügen. Aus diesem Grundsatz folgt u.a., dass der Kunde ohne Einverständnis der Chiocchetti GmbH nicht berechtigt ist, Änderungen an den betreffenden Werken – insbesondere an der Gestaltung oder an Details – vorzunehmen. Die Chiocchetti GmbH ist berechtigt, ihre Namen auf den geschaffenen Werken zu platzieren. Weiter steht ihr das Recht zu, die Arbeiten als Leistungsnachweis zu verwenden und zu veröffentlichen.

3. Nutzungsrechte

Die freie Nutzung von publizierten, fertigen Arbeiten ist zeitlich unbeschränkt und beginnt ab dem vollständigen Zahlungseingang. Die Arbeiten oder Teile davon dürfen weder eigenständig geändert, weiterverkauft noch mit rassistischen oder beleidigenden Handlungen/Publikationen in Zusammenhang gebracht werden.

4. Werke Dritter

Bei Bearbeitungen, Anpassungen, Umgestaltungen oder Einbindungen von Werken Dritter (auch Teile davon) wie zB. gelieferte Fotos oder Texte, vorhandene Gestaltungsarbeiten oder elektronische Daten usw., gehen wir ohne ausdrücklichen Hinweis seitens des Kunden davon aus, dass die Berechtigung zur Verwendung vorliegt und wir keine Rechte Dritter verletzen.

5. Gut zum Druck und Haftung

Das Gut zum Druck erfolgt per PDF und dient zur Richtigkeit von Text und Gestaltung und ist vom Kunden exakt zu prüfen. Nach Genehmigung und Produktionsfreigabe der Kundenseite, kann Chiocchetti GmbH für Fehler insbesondere im Inhalt nicht mehr haftbar gemacht werden. Organisiert der Kunde die Produktion selber, lehnt Chiocchetti GmbH für das Resultat jede Haftung ab. Mehraufwände jeglicher Art gehen zu Lasten des Kunden.

6. Zusätzliche Leistungen

Mehraufwände die vom Auftrag abweichen und durch Änderungen der Vorgaben oder auf Wunsch seitens des Kunden entstehen, oder zusätzliche Leistungen, wie weitere Korrekturrunden sofern diese 10% des eigentlichen Aufwandes überschreiten, werden in Rechnung gestellt.

7. Auftrags-Abbruch

Bei Abbruch eines Auftrags werden die gesamten, bis zu diesem Zeitpunkt erbrachten Aufwände in Rechnung gestellt inkl. alle begonnenen Arbeitsschritte. Um den Missbrauch von erarbeiteten Konzepten, Logos, Layouts usw. zu unterbinden, bleiben die Original-Daten bei Chiocchetti GmbH und werden nicht ausgehändigt.

8. Zahlungskonditionen

Rechnungen sind innert 30 Tagen ohne Abzug zu begleichen. Bei Neukunden und grossen Aufträgen behält sich Chiocchetti GmbH das Recht vor, entsprechende Akonto- Zahlungen zu verlangen.
Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten, werden nach der Zahlungserinnerung zusätzlich 5% Verzugszinsen fällig.

9. Herausgabe von Original- und Druckvorlagen

Finale Druckvorlagen, fertige Websites usw. werden für die Produktion und Veröffentlichung zeitlich uneingeschränkt zur Verfügung gestellt. Die erstellten Originaldaten wie Reinzeichnung, elektronische Daten, Illustrationen, Filme usw. gehören der Chiocchetti GmbH (siehe Punkt 2) und werden grundsätzlich nicht herausgegeben. Wünscht der Kunde die Originaldaten, so kann über ein Ablösehonorar verhandelt werden.

10. Anwendbares Recht

Die Beziehungen zwischen Kunde und Chiocchetti GmbH unterstehen schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechtes Art. 394ff. über den einfachen Auftrag. Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Chiocchetti GmbH, Zollikon, Kanton Zürich.